Season Opener in Elmshorn

Der Spielplan steht, und die Flensburg Baltics treffen gleich zu Sasionbeginn auf den vermeintlich staerksten Gegner - die Elmshorn Alligators.

Die Allis sind letzt Saison aus einer der oberen Ligen abgestiegen, und werden wohl somit den ausgeglichensten Kader der gesamten Liga besitzen.

Nichtsdestotrotz werden die Flensburger alles daran setzen, mit 2 Siegen nach hause zu fahren.

Aufgrund von Ueberbelastung, haben sich die Baltics in der Winterpause einer kleinerer Umstrukturierung gewidmet.

Als Spartenleiter gibt es zwar immer noch Lars Wegner, jedoch wurden einige andere Aemter unter den Spielern aufgeteilt.

Angefuehrt werden die Baltics nun von Rainer Sauer, dem Team Manager.

Die Coaches bestehen aus Lars Falkowski, Martin Polack, und unserem neuen Recruit - Maximiliam Deck.

Es bleibt jedoch festzuhalten, dass der gesamte Manager- und Coaching Staff weiterhin eine grosse Einwirkung auf die Line-up haben werden.

Wegner und Deck bilden einen wichtigen Teil des Pitching Staffs, und Falkowski ist unverzichtbar im Center Field. Sauer ist normalerweise die ruhige Hand im Outfield, waehrend Polack der zweit-beste Batter der Sasion 2016 war.

Desweiteren hoffen die Baltics auf Durchbrueche von sowohl Henri Prey, als auch Larsson Bartel. Beide Spieler haben 2016 ihr Bundesland vertreten und besitzen ueber sehr grosses Potential.

Bartel hatte letzte Saison die zweit- meissten Innings gepitcht, und Prey hat sowohl im Outfield, als auch 2nd base gespielt.

Das Herz der Line-up besteht aus Lasse Juergensen, Catcher und 3rd Base, und seinem Gegenstueck, battery partner Gordon Niemann, Pitcher und SS.

Juergensen teilt sich die Catcher- Aufgaben normalerweise mit Power Hitter Jasha Wilke, der letzte Saison, zusammen mit Niemann, die Baltics in Home Runs angefuehrt hatte.

Wilke wird voraussichtlich auch einige Zeit auf dem Mound verbringen, um den Pitching Staff auszurunden.

Auf 1st Base wird man hauptseachlich Marc Eichler wiederfinden, dessen defensiven Faehigkeiten ihn Jahr fuer Jahr zu einem der besten 1st Basemen in Schleswig- Holstein und HH machen.

Abgerundet wird das Infield von Livinger Stassig, unserer einzigen Frau, die hauptsaechlich auf 2nd Base und im Outfield zu finden ist.

Auf ein wunderschoenes 2017 in der Verbandsliga

PLAY BALL

Zum Spielplan

Bitte beachten: Alle Spieler Links gehen zur 2017 Verbandsliga Saison! Falls Ihr die Statisken aus dem Jahr 2016 aufrufen wollt, bitte HIER klicken

Built with HTML5 and CSS3 - built by FlashWebdesign - Baltics Logo designed by Wedel Grafix

Bookmaker review site http://wbetting.co.uk/ for William Hill